Über mich

Jahrgang 1947, verheiratet, drei erwachsene Kinder

Seit Beginn 2008 in Pension nach langjähriger Berufstätigkeit als Angestellte und seither in freier Praxis selbständig tätig. Ich habe im zweiten Bildungsweg Philosophie und Medizin studiert, das Studium aber nicht abgeschlossen. Fast gleichzeitig (1995) begann ich die Ausbildung zur Existenzanalytikerin.

Psychotherapieausbildung:
Propädeutikum bei ÖAGG, danach Fachspezifikum bei GLE (DrDr. Alfried und Dr. Silvia Längle).

Psychotherapeutin (Logotherapie und Existenzanalyse) gemäß § 17 abs.5 des Psychotherapiegesetzes, eingetragen in die Listedes Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend, Organisationseinheit I/B/7 Psychologen, Ärzte, Psychotherapeuten
DVR 300 43 87

Praktika während der Ausbildung:

  • Maria Gugging, Psychiatrie
  • a.ö. Landeskrankenhaus Oberpullendorf
  • SMZ Ost,Wien, Psychiatrie
  • Evangelische Krankenhäuser, neurologische Abteilung (MS-Patienten, Einzel- u. Gruppengespräche)Wien 9.u. 18.
  • Praktische Arbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (wie im Psychotherapiegesetz vorgeschrieben)

Mitglied im/bei

  • Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP)
  • Burgenländischer Landesverband für Psychotherapie (Vorstandsmitglied)
  • GLE (Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse)
  • Mitarbeit im Redaktionsteam der GLE